Marillenknödel

 

 

                            marillenkndel

für ca.8 Knödel / a 100g

 

Topfen 20%                                    

250g 

Butter  

35g

Ei ganz Mittel  

 1Stk

Ei Dotter  

 1Stk

Staubzucker  

40g

Zitronensaft  

1/2 Zitr /ca.7g

Salz  

 Prise

Marillen   

8Stk

Würfelzucker  

 8Stk

Semmelbrösel  

 75g

Mehl  

 25g

     
 Brösel Zucker Mix:    
Semmelbrösel  

 90g

Kristallzucker  

 30g

     
  • Butter,Eier und Staubzucker  glattrühren
  • Zitronensaft, Salz  und Topfen zugeben und abermals gut glattrühren
  • Mehl und Semmelbrösel unter die Topfenmasse rühren und im Eiskasten ca. 20 Minuten rasten lassen
  • Marillen entkernen und in das Loch ein Stück Würfel Zucker einsetze
  • Die Marillen mit etwas Topfenteig gut umhüllen und zu einen schönen Runden Knödel formen.
  • In Kochendes leicht gesalzenes Wasser einlegen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen ( nicht stark kochen)
  • Im Brösel/Zuckermix welzen oder damit bestreuen.
  • Anzuckern und Heiß servieren
  • Brössel-Zucker Mix zum Knödel Welzen:
  • In einer Beschichteten Pfanne , Zucker und Brösel unter mehrmaligen Rühren goldbraun Rösten
  • Falls gewünscht etwas zerlassene Butter in Pfanne geben

Zubereitungs Tipp:

  • Sie können den Topfenteig gerne auch mit etwas Vanillezucker verfeinern
  • oder versuchen sie in den Bröselmix etwas geribene Nüsse oder Kürbiskerne zu mischen! 
Joomla Templates by Joomla51.com